Menu

Virtuelle Veranstaltungen

Vorlesungen

In diesem Jahr werden wir insgesamt zwölf digitale Echtzeit-Vorlesungen anbieten, in denen DZL-Senior Scientists über aktuelle Forschungsthemen sprechen werden. Jede der Vorlesungen wird von einem leitenden DZL Wissenschaftler und einem DZL Fellow moderiert. Die Anmeldung für Vorlesungen ist über die Verlinkung "Registrierung" möglich.

Die Vorlesungen finden an den unten genannten Terminen ab 17:00 Uhr statt.

Bisherige Vorlesungen

Meet-the-Expert

Während der Online-Veranstaltung "Meet-the-Expert" geben führende Wissenschaftler einen Rückblick über ihre wichtigsten Erfolge in Forschung und Karriere und stehen anschließend Rede und Antwort. Die Chat-Funktion wird es allen DZL Academy Fellows erlauben, Fragen zu stellen. In diesem Jahr haben Fellows somit die Gelegenheit sich mit dem Sprecher des DZL und Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats des DZL auszutauschen und diese besser kennenzulernen.

 


TERMINE


28.10.2021

Vorlesung

Registrierung

Prof. Dr. Peter König & Prof. Dr. Gereon Hüttmann (ARCN) Optical coherence microscopy

Moderation: Dr. rer. nat. Gerald Burgstaller (CPC-M) / M.Sc. Christina Hildebrand (BREATH)

This lecture will briefly introduce the principles and technology of OCM in the context of other microscopy methods. I will then address applications in pulmonary research and the potential for clinical diagnosis by presenting our work and the work of several international groups. The lecture concludes with a brief glimpse into the future. It is addressed to early career scientists interested in upcoming optical technologies for imaging and diagnosis.


25.11.2021

Vorlesung

Prof. Dr. med. Martin Reck (ARCN) & Prof. Dr. Rajkumar Savai (UGMLC)

 

Chatter in the lung microenvironment: How cellular cross-talks contributes to lung cancer progression

Moderation: ..../....

This presentation will provide novel data on joint and distinct signaling pathways and mediators involved cellular crosstalk that contribute to cancer development in the lung and discuss how these can be targeted as therapeutics in the lung.



 

 


 

 

chevron-down