Menu
6. November 2018

DZL im Deutschlandfunk - Lungenhochdruck: Gefahr für Lunge und Herz

News 34-2018 DE

Luftnot beim Treppensteigen oder bei leichter körperlicher Arbeit. Das ist oft das erste Warnzeichen für einen so genannten Lungenhochdruck, der die Leistungsfähigkeit deutlich eingeschränkt. Die Suche nach den Ursachen ist oft langwierig.

Prof. Dr. med. Ardeschir Ghofrani, DZL-Wissenschaftler, Chefarzt für Pneumologie an der Kerckhoff Klinik in Bad Nauheim und Professor für Lungenhochdruckforschung an der Universität Gießen, spricht im Deutschlandfunk zum oft schwer diagnostizierbaren Lungenhochdruck.

Zum Beitrag des Deutschlandfunk.

 

Zurück zum Newsbereich
chevron-down