Menu

Neueste Informationen

8. Juli 2024

Prof. Dr. Gesine Hansen ist neue Direktorin des DZL-Standorts BREATH

News 2024-281 DE

Nach dem plötzlichen Tod unseres geschätzten Vorstandsmitglieds Prof. Dr. Tobias Welte ist die Nachfolge nun geregelt: Prof. Dr. Gesine Hansen übernimmt die Position der Direktorin des DZL-Standorts BREATH und wird neues Mitglied des DZL-Vorstands. Diese Entscheidung wurde den DZL-Mitgliedern Anfang Juni beim 12. DZL Jahrestreffen in Bad Nauheim bekannt gegeben.

Prof. Dr. Gesine Hansen ist Ärztliche Direktorin der Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Neben ihren Aufgaben in Klinik, Forschung und Lehre engagiert sie sich in zahlreichen wissenschaftlichen Gremien, unter anderem als Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 587 der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Sprecherin des Forschungskollegs TITUS der Else Kröner-Fresenius-Stiftung und Vizesprecherin des Exzellenzclusters RESIST. Darüber hinaus ist sie Präsidentin der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie, Senatorin und Mitglied der Forschungskommission der MHH sowie Beiratsmitglied des NGFN des BMBF. Prof. Hansen ist zudem gewähltes Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften.

Ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt in der Erforschung der immunologischen Mechanismen bei der Entstehung von Allergien und Toleranzen. Das Ziel ihrer Forschung ist die Entwicklung präventiver und therapeutischer Ansätze für allergische Erkrankungen.

Thematisch verwandte Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Zum DZL-Newsbereich

DZL Engagements

chevron-down