Menu

News

Beiträge durchsuchen

Beiträge durchsuchen

Filter nach Schlagworten

Filter nach Schlagworten
  • Alle Beiträge
  • Asthma / Allergien
  • Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • COVID-19
  • Cystische Fibrose (Mukoviszidose)
  • DZL Academy
  • Interstitielle Diffuse Parenchymatoese Lungenerkrankung
  • Lungenerkrankungen im Endstadium
  • Lungenhochdruck
  • Lungenkrebs
  • Plattform Biobanking Datenmanagement
  • Plattform Imaging
  • Pneumonie und akutes Lungenversagen
  • Preise und Auszeichnungen

Mechanismus der Fibroseentstehung aufgedeckt

Die idiopathische pulmonale Lungenfibrose (IPF) ist eine unheilbare Lungenerkrankung mit unbekannter Entstehung und eingeschränkten Therapiemöglichkeiten. In der Forschung zeichnet sich ab, dass das Signalmolekül WNT5A eine wichtige Rolle für den Krankheitsverlauf spielt.

Preis für die beste Publikation im Bereich DPLD

Der Krankheitsbereich DPLD (Diffuse Parenchymal Lung Disease) umfasst die verschiedenen Formen der interstitiellen Lungenerkrankungen, die zu gravierenden Veränderungen der Lungenarchitektur und schließlich zum Lungenversagen führen können.

Körpereigenes Protein macht Vernarbungen in Lunge rückgängig

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg, Mitglied im Deutschen Zentrum für Lungenforschung, entdeckten einen neuen Mechanismus der Erbgut-Reparatur, der einen möglichen Ansatz zur Behandlung der Lungenfibrose bietet. Den molekularen Mechanismus beschreiben sie in der aktuellen Ausgabe des...

chevron-down