Thoraxklinik - Universitätsklinikum Heidelberg. In einer aktuellen Studie untersuchen Wissenschaftler der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg, ob eine Untersuchung der Lunge mittels Niedrigdosis-Computertomographie einen Beitrag zur frühzeitigen Diagnose von Lungenkrebs leisten kann. 

Großer Erfolg für Dr. Sabine Bartel: Der Borsteler Postdoktorandin ist es gelungen, einen der renommierten „Marie Skłodowska-Curie Research Fellowships (RESPIRE 3)“ einzuwerben.

Europäischer Verbund erhält Millionenförderung für Lungenforschung

Lungenhochdruck und Rechts­herz­ver­sagen: Forscher der Medi­zi­ni­schen Hochschule Hannover, Mitglied im DZL, haben einen neuen therapeutischen Ansatz gefunden... 

Obwohl bekannt ist, dass kardiovaskuläre Erkrankungen die häufigste Komorbidität bei der Lungenerkrankung COPD darstellen... 

WissenschaftlerInnen vom Helmholtz Zentrum München, Mitgliedsinstitution des DZL, berichten... 

Die Studie zeigt, dass sich die Zahl der eosinophilen Granulozyten in der Lunge von COPD-Patienten verringert, wenn sie den Wirkstoff SB010 inhalieren... 

Prof. Matthias V. Kopp ist neuer Präsident der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP). Seine Wahl erfolgte beim 40. Jahreskongress der GPP in Wien.

Im Rahmen der Zukunftswochen der hessischen Landesregierung besuchte Ministerpräsident Volker Bouffier heute das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung... 

Die Konferenz stand unter dem Motto „Exazerbationen chronischer Lungenerkrankungen". Das Thema der oft infolge von Infekten... 

Patienten-Informationen

LID Logo

Veranstaltungen

07.02.2019 - 08.02.2019
8. DZL-Jahrestreffen, 7.-8.2.2019, Mannheim
05.06.2019
ERS Presidential Summit
07.09.2019 - 07.09.2019
12. Symposium Lunge