Wissenschaftlicher Beirat des DZL erweitert

Drei neue Mitglieder verstärken künftig mit ihrer Expertise den Internationalen Wissenschaftlichen Beirat des DZL: Dr. Pippa Powell, Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch und Dr. Stephen Rennard. Der Wissenschaftliche Beirat des DZL setzt sich aus international herausragenden Experten der Lungenforschung zusammen.

Dr. Pippa Powell (Managerin bei der European Lung Foundation/ELF, UK) verstärkt insbesondere den Bereich Patienteninteressen.

Auf dem Gebiet der Bioinformatik unterstützt Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) nun das DZL gezielt.

Dr. Stephen Rennard (University of Nebraska/AstraZeneca, USA und UK) wird im Beirat künftig als Experte für Industriekooperationen tätig sein.

Insgesamt 12 Mitglieder gehören dem Wissenschaftlichen Beirat des DZL an.