Menu
  • Das DZL – Über uns

    Das DZL ist ein Zusammenschluss aus 29 führenden universitären und außeruniversitären Einrichtungen, die sich der Erforschung von Atemwegserkrankungen widmen. Im DZL wird die grundlagen-, krankheits- und patientenorientierte Forschung auf dem Gebiet der Lungenerkrankungen koordiniert und auf internationalem Spitzenniveau durchgeführt.
    Mehr über das DZL erfahren
  • Translationale Forschung im DZL

    Der Weg von einer Erkenntnis im Labor bis hin zu einer medizinischen Innovation ist oft lang. Nur ein Bruchteil der neu entdeckten Wirkstoffe schafft es bis zur Anwendung beim Patienten, die durchschnittliche Entwicklungsdauer beträgt etwa 15 Jahre.
    Mehr über translationale Forschung erfahren
  • Nachwuchsförderung – DZL Academy

    Das wesentliche Ziel der DZL Academy ist die Förderung der Karriereentwicklung von Studierenden und DoktorandInnen der Medizin und Lebenswissenschaften mit Bezug zur klinischen, translationalen und grundlagenwissenschaftlichen Lungenforschung.
    Mehr Informationen zur DZL Academy
  • Unsere Mission

    Was treibt die Forscher und Ärzte im Deutschen Zentrum für Lungenforschung an? Was ist unser Ziel und was macht uns aus? Wir nehmen Sie mit und geben Ihnen einen Einblick in die tägliche Arbeit an unseren fünf Standorten in Deutschland.
    Zum Video

Neuigkeiten aus dem DZL

2. Juni 2020
Coronavirus – Aktuelle Informationen

Hier finden Sie Stellungnahmen unserer Wissenschaftler zur Corona-Krise sowie weiterführende Links mit wichtigen Informationen.

Weiterlesen
12. April 2021
Das DZL fördert vier weitere klinische Studien - ein wichtiger Beitrag zur translationalen Forschung

Das DZL stellt jedes Jahr einen Teil seines Budgets für innovative klinische Studien zur Verfügung, die auf Initiativen von DZL-Wissenschaftlern basieren. Die Entscheidung zur Förderung klinischer Studien in der neuen Förderperiode des DZL ist gefallen: vier weitere Studien werden ab 2021 gefördert.

Weiterlesen
9. April 2021
Pirfenidon kann auch bei weiteren fibrotischen Lungenerkrankungen helfen – nicht nur bei IPF

Bislang wurde Pirfenidon nur zur Behandlung der Idiopathischen Pulmonalen Fibrose (IPF) eingesetzt. DZL-Forscher untersuchten, ob das Medikament bei weiteren progressiven fibrotischen interstitiellen Lungenerkrankungen helfen kann – und waren erfolgreich.

Weiterlesen
Zum DZL-Newsbereich

Veranstaltungen

Imagevideo

DZL-Publikationen

chevron-down